Der Ballettverein Aerzen e.V. ist aus einer Arbeitsgemeinschaft der "Schule im Hummetal" entstanden und wurde im März 1989 als gemeinnütziger Verein anerkannt. Bis zu seinem Tod im Jahre 2009 leitete Ulrich Seidel (ehemaliger Schulleiter der "Schule im Hummetal) als 1. Vorsitzender mit viel Engagement und voller Leidenschaft die Vereinsgeschäfte. Danach hat Kerstin Shahidian, ein langjähriges Vereinsmitglied, diese Aufgabe übernommen.

 

Ziel des Vereins ist es nicht auf eine Karriere als professionelle/r Tänzer/in vorzubereiten. Vielmehr sollen junge Tänzerinnen und Tänzer ab 3 Jahren den klassischen Tanz in all seinen Ausdrucksformen kennenlernen und Spaß an der grazilen Bewegung finden.

 

In unserem Verein bedeutet Ballett nicht nur "Training an der Stange", sondern auch Gemeinschaft, Freundschaft, Ausflüge, Workshops und öffentliche Aufführungen.

 

Weitere Infos finden Sie auch auf unserer Internetseite www.ballettverein-aerzen.de